Übersicht über diverse Stipendienmöglichkeiten und deren Voraussetzungen

  • Deutschland

     

    Cusanuswerk, Bischöfliche Studienförderung

    • Studien- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • hervorragende Leistungen
    • katholische Konfession
    • deutsche Staatsangehörigkeit oder EU-BürgerIn oder BildungsinländerIn
    • bei Bewerbung noch mindestens 5 Semester Regelstudienzeit oder direkt vor Beginn eines viersemestrigen Masterstudiengangs
    • Erstsemesterförderung
    • Grundauswahlverfahren

     

    Deutschland Stipendium

    • Studienstipendium
    • monatliche Förderung
    • hohe fachliche Leistungen
    • gesellschaftliches Engagement
    • abhängig von der jeweiligen Hochschule
    • nähere Informationen zur Bewerbung sind den Homepages der beteiligten Universitäten zu entnehmen
    • Stipendium wird zur Hälfte vom Bund und zur Hälfte von privaten Firmen finanziert
    • Kontingent und ideele Förderung abhängig von den einzelnen Universitäten
    • http://www.deutschland-stipendium.de/de/1622.php

     

    ELES - Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

     

    Evangelisches Studienwerk Villigst

    • Studien- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • gesellschaftliches Engagement
    • Zugehörigkeit zu einer evangelischen Kirche (begründete Ausnahmen möglich)
    • EU-BürgerIn
    • 5. (Uni) 4. (FH) Fachsemester nicht überschritten
    • jährlicher Besuch der Stipendiat_Innen durch eine(n) Studienleiter_In
    • bei Studierenden im Zweitstudium formloser Sonderantrag notwendig
    • Bearbeitungsgebühr von 12 Euro pro Bewerbung
    • http://www.evstudienwerk.de/stipendien/europa/bewerbung.html
    • http://www.evstudienwerk.de/kontakt.html

     

    Friedrich Ebert Stiftung

     

    Friedrich Naumann Stiftung, für die Freiheit

     

    Gerda Henkel Stiftung

     

    Hans Böckler Stiftung

    • Hochschul- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • Engagement in einer Gewerkschaft bevorzugt
    • gewerkschaftliches oder gesellschaftspolitisches Engagement
    • AbiturientenInnen aus bildungsbenachteiligten Gruppen, auch auf dem zweiten Bildungsweg
    • http://www.boeckler.de/99.htm
    • http://www.boeckler.de/102.htm

     

    Hanns-Seidel-Stiftung

    • Studien- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen
    • Engagement in politischen, kirchlichen oder sozialen Umfeld
    • nicht gefördert werden Studierende: über 32 Jahren, die in weniger als vier Universitäts- bzw. drei Fachhochschulsemestern die Höchstförderungsdauer nach BAföG erreichen werden
    • nicht gefördert werden Doktoranten: über 32 Jahren, die für den gleichen Zweck entweder aus anderen Mitteln gefördert werden oder aus öffentlichen Mitteln bereits bis zur Höchstförderungsdauer unterstützt worden sind
    • eine Doppelförderung durch die Hans-Seidel-Stiftung, BAföG oder sonstige öffentliche Mittel ist ausgeschlossen
    • http://www.hss.de/stipendium/bewerbung.html
    • https://www.hss.de/kontakt.html

     

    Heinrich Böll-Stiftung

     

    Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds

    • Studien- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • Durchschnittsnote des Reifezeugnisses mind. 2,0
    • Durchschnittsnoten der Studienleistungen mind. 2,5
    • Studienabschluss innerhalb der Regelstudienzeit, Überschreitung der Regelstudienzeit in begründeten Fällen bis maximal 30 % der Regelstudienzeit
    • Studienabschluss bis zum vollendeten 30. Lebensjahr
    • Förderung von ausländischen Bewerbern nur für Studien im Bundesgebiet
    • http://www.stiftungsfonds.org/hauptmenue/stipendien/studienstipendien/#c1333

     

    Konrad-Adenauer-Stiftung

    • Hochschul- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • hohe fachliche Leistungen
    • gesellschaftliches Engagement
    • nicht gefördert werden können: Personen, die bei Förderungsbeginn älter als 32 Jahre sind, Studierende, die in weniger als vier Semestern die Förderungshöchstdauer gemäß BAföG erreichen, Studiengänge, die berufsbegleitend absolviert werden, Teilzeitstudenten der Fernuniversität Hagen, Studierende eines Zweitstudiums, die bereits ein berufsbefähigendes Hochschulexamen aufweisen, Auslandsstudien außerhalb der EU bzw. der Schweiz, die zum nächstmöglichen Förderungsbeginn aufgenommen werden oder noch andauern
    • http://www.kas.de/upload/begabtenfoerderung/deutsche/Stipendium.pdf
    • http://www.kas.de/wf/de/71.3710/

     

    Reemtsma Begabtenförderungswerk

     

    Rosa-Luxemburg-Stiftung

     

    Stiftung Archäologie im Rheinischen Braunkohlerevier

     

    Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung

     

    sdw Stiftung der Deutschen Wirtschaft

     

    Studienstiftung des Deutschen Volkes

     

    Stipendiumplus, Begabtenförderung im Hochschulbereich

    • Studien- und Promotionsstipendium
    • monatliche Förderung
    • abhängig von der jeweiligen Stiftung
    • Zusammenschluss der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Stiftungen
    • gute Orientierungsmöglichkeit bzw. Übersicht über die einzelnen Stiftungen
    • nähere Infos zur Bewerbung sind den Homepages der einzelnen Stiftungen zu entnehmen
    • http://www.stipendiumplus.de/index.php

     

  • Österreich

     

    BMWF: Mobilitätsstipendium

     

    BMWF: allgemeine Studienbeihilfe

     

    BMWF: Auslandsstudium

     

    BMWF: Förderungsstipendium

    • allg. Studienförderung
    • staatliche Förderung
    • wissenschaftliche Arbeiten
    • einmalige Zahlung
    • ausgezeichneter Studienerfolg
    • besonderer Arbeitsaufwand
    • Formular und Richtlinien für Antrag über Homepage der jeweiligen Universität/Fakultät
    • Homepage der jeweiligen Universität/Fakultät

     

    BMWF: Leistungsstipendium

    • allg. Studienförderung
    • staatliche Förderung
    • einmalige Zahlung
    • ausgezeichneter Studienerfolg
    • spezifische Voraussetzungen abhängig von jeweiliger Universität/Fakultät
    • Formular über Homepage der jeweiligen Universität/Fakultät
    • Homepage der jeweiligen Universität/Fakultät

     

    BMWF: Selbsterhalterstipendium

     

    Dr. Josef Rieger Stiftung

    • private Stiftung
    • einmalige Auszahlung
    • sozial bedürftige und/oder begabte Studierende aus Tirol
    • formloses Ansuchen mit allen zweckdienlichen Unterlagen, die zur Ermittlung der sozialen Bedürftigkeit und des Studienerfolges notwendig sind (es gibt kein Antragsformular)
    • Einreichtermin: jährlich (30.11.)
    • Dr. Josef Rieger-Stiftung

    z.H. Herrn Luchner

    Neuwaldegger Straße 18

    1170 Wien

     

    Dr. Otto Ender Studienstiftung / Vorarlberger Landesstipendium

    • Landesregierung Vorarlberg
    • Semester- oder Jahresstipendium
    • österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsbürgerschaft eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums
    • Hauptwohnsitz in Vorarlberg seit zumindest drei zusammenhängenden Jahren zum Zeitpunkt der Bewerbung
    • soziale Bedürftigkeit, Mindeststudiendauer (+ Toleranzsemester)
    • Studienbeginn vor Vollendung des 45. Lebensjahres
    • Erstausbildung
    • keinen Anspruch auf Studienbeihilfe des Bundes oder Bildungszuschuss
    • Bewerbung mittels Antragsformular und erforderlichen Unterlagen (Inskriptionsbestätigung, Einkommensnachweise, Unterlagen über Zweitwohnsitz am Studienort etc.)
    • Kontakt: Petra Hopfner
    • http://www.vorarlberg.at/wissenschaft

     

    Forschungsstipendium auf dem Gebiet der Archäologie

    • Forschungsstipendium
    • Projekte
    • Dissertation
    • Dauer: 9 Monate; 1.10. - 30.06.
    • Auszahlung in drei Teilen (mit Zwischenberichten)
    • ausgezeichnet beurteilte Diplom- od. Masterarbeit od. Dissertation
    • das 35. Lebensjahr darf bei Antritt des Stipendiums nicht überschritten werden
    • Bewerbung am jeweiligen (eigenen) Institut
    • Finsp. Silvia Kraml, BMWF Abteilung II/4f, Rosengasse 2-6, 1014 Wien

     

    FWF - Wissenschaftsfonds

     

    Michael-von-Zoller-Stiftung

     

    ÖH-Sozialfond

    Bundesvertretung – Sozialreferat

    Taubstummengasse 7-9/4. Stock

    1040 Wien

     

    Österreichisches Studienförderungswerk PRO SCIENTIA

    • Büchergeld
    • einmalige Auszahlung
    • Semester- oder Jahresstipendium
    • Undergraduates, Graduates, Postgraduates
    • mindestens im 5. Semester
    • zum Stichtag 30. November jünger als 30 Jahre
    • überdurchschnittliche wissenschaftliche oder künstlerische Leistungen, Verantwortung in Beruf und Gesellschaft, Bereitschaft sich auch mit religiösen und theologischen Fragen auseinander zu setzen (die Zugehörigkeit zu einer Bestimmten Religion oder Konfession ist NICHT maßgeblich)
    • österreichische Staatszugehörigkeit oder mittelfristigen Lebensmittelpunkt in Österreich
    • Österreichisches Studienförderungswerk PRO SCIENTA

    Währinger Straße 2-4

    1090 Wien

     

    Wissenschaftsförderung des Landes Tirol

    • national
    • Forschungsstipendium, - förderung oder -zuschuss für Undergraduates, Graduates, Postgraduates, Postdoc, Wissenschafter/innen, Unternehmen/wiss. Einrichtungen
    • Projekte müssen einen Tirolbezug aufweisen,
    • wissenschaftliche Qualität (Institution, Empfehlungsschreiben etc.)
    • Einreichung des Ansuchens vor Realisierung
    • Vergabe durch das Amt der Tiroler Landesregierung
    • http://www.tirol.gv.at/antragstellung
    •  
  • Schweiz

    - wird demnächst an dieser Stelle nachgereicht -

Home

Der Verein

Impressum

Datenschutz